Deine Daten sind uns wichtig!
Hier findest du unsere Datenschutzerklärung!
Navigation
Overview
Downloads
Courses
FAQ
File Upload
Statistics
Vouchers
Downloads pro Tag
201
0
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Veröffentlicht am 07.Juni 2018 und aktuell gültig.

Wir kommen hiermit unserer rechtlichen Informationspflicht nach. Deine Daten liegen uns am Herzen und wir achten auf diese in verantwortungsvolle Weise.

EGIRAFFE.AT stellt ein Online Service bzw. eine Online Plattform dar, auf der BenutzerInnen eigene Dokumente und andere Dateien anderen BenutzerInnen der Plattform zugänglich machen können. Diese Veröffentlichung kann von den Benutzern der Uploads selbstständig jederzeit widerrufen werden. Alle Rechte über die einzelnen Dokumente und Dateien bleiben uneingeschränkt bei jenem Benutzer bzw. bei jener Benutzerin, der oder die das Dokument zur Verfügung stellt.

Personenbezogene Daten sind generell Datensätze, die eine Identifizierung einer Person ermöglichen.

Erfassung von personenbezogenen Daten

Auf EGIRAFFE.AT werden als personenbezogener Datensatz die E-Mail Adresse des Benutzers bzw. der Benutzerin erfasst und in weiterer Folge mit einem vom Benutzer bzw. von der Benutzerin frei wählbaren Nickname verknüpft. Es werden darüber hinaus keine weiteren personenbezogenen Daten von der Plattform selbst erfasst. Durch den Upload von Dokumenten und Dateien jedoch, kann der jeweilige Uploader innerhalb dieser Dokumente weitere personenbezogene Daten einschließen. Diese Tätigkeit ist auf der Plattform jedoch explizit Verboten und der Benutzer bzw die Benutzerin wird auf dieses Verbot auf der Upload Maske hingewiesen inkl. möglicher Maßnahmen die im Falle eines Verstoße durchgeführt werden.

In der Folge dieses Dokumentes wird nur mehr von E-Mail Adresse gesprochen. Es ist jedoch immer der untrennbare Verbund von Nickname und E-Mail Adresse zu verstehen. Bei einer Kontolöschung wird der Nickname mit dem String “gelöschte Person” an allen Stellen in unserer Datenbank ersetzt an denen aus technischen Gründen eine Löschung ohne Risikos einer Strukturdestabilisierung der Datenbank nicht möglich ist.

Die E-Mail Adresse wird aus folgenden Gründen erfasst und gespeichert:

  • Zuordnung von Urheberrechtsansprüchen aller Art zu einer natürlichen Person
  • Sicherstellung von Rechten und Pflichten der Uploader
Auf der Plattform stehen keine Foren oder Kommentarfunktionen zur Verfügung.

Die Nutzung der Plattform ist ohne Bekanntgabe der E-Mail Adresse nur eingeschränkt möglich. Wesentliche Funktionen bleiben angemeldeten BenutzerInnen vorbehalten. Hierzu zählen alle Up- und Downloadmöglichkeiten.

Wir weisen jeden Benutzer im Zuge des Uploads darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, Inhalte auf der Plattform bereitzustellen, die personenbezogene Datensätze, das bedeutet alle Informationen, die dazu führen können, dass eine bestimmte Person identifizierbar ist, enthalten. Wird gegen dieses Verbot wissentlich oder unwissentlich von dir verstoßen, so werden die Administratoren Schadensersatzforderungen gegen dich geltend machen.

Wenn du dir bei einem Upload nicht sicher bist ob dieser personenbezogene Datensätze enthält, empfehlen wir den Upload nicht durchzuführen bzw. bereits hochgeladene Datensätze zu löschen oder unter team@egiraffe.at unmittelbar einen Löschantrag unter Angabe der Dateinamens zu senden.

Hierzu werden unvollständige Beispieldatensätze genannt:
  • Name von BetreuerInnen oder ProfessorInnen
  • Matrikelnummern
  • Namen von Studierenden - das schließt den eigenen Namen mit ein
  • Geburtsdaten, Wohnadressen
  • ...
Sollten nachträgliche Verstöße auf unserer Plattform erkannt werden, werden betreffende Dokumente und Inhalte von den Administratoren und Moderatoren ohne vorhergehende Ankündigung entfernt. Bei wiederholten Upload von entfernten Dokumenten und Inhalten, wird der Benutzer bzw. die Benutzerin verwarnt und im Extremfall von der Nutzung der Plattform ausgeschlossen.

Nutzung der in der EGIRAFFE Datenbank gespeicherten Dokumente und Inhalte

Das System der EGIRAFFE ist auf dem World4You Webhosting Service gehostet. Deine Daten werden dort in einer Datenbank gespeichert und mit einer Reihe von Abfragen sinnvoll innerhalb der Plattform aufbereitet. In weiterer Folge werden als Drittanbieter alle weiteren Anbieter ausgenommen dem genannten Hosting-Provider verstanden.

Kein einziger Datensatz wird zu einer Weiterverarbeitung an Drittanbieter weitergegeben. Anfragen solcher Art werden generell mit einer negativen Antwort der Webseitenadministratoren beantwortet.

Es wird zur Zeit nur ein Cookie genutzt, welches personenbezogene Daten erhebt. Hierbei handelt es sich um ein Session Cookie. Der Benutzer wird auf der Plattform über das Cookie informiert. Da dieses Session Cookie allerding eine Grundfunktion beinhaltet ohne dessen eine Nutzung der Datenbank nicht möglich ist, wird mit dem Login auch der Zustimmung zum Session Cookie aktiv.

Es fließen keine Informationen an Drittanbieter oder soziale Medienanbieter. Allerdings können Suchmaschinen die ohne Anmeldung offen lesbaren Teile der Webseite durchsuchen und in Suchmaschinendatenbanken speichern. Dieser Vorgang liegt außerhalb des Wirkungsbereichs des Administratorenteams.

Sollte in Zukunft die Plattform Cookies zulassen, die personenbezogene Daten erheben, so werden alle BenutzerInnen rechtzeitig informiert und eine aktive Zustimmungserklärung eingefordert.

Bestimmte Datensätze werden zu statistischen Auswertungen herangezogen. In TOP-Rankings werden Reihungen mit Nickname aufgelistet und allen Benutzern der Plattform zur Verfügung gestellt.

Zeitraum der Speicherung der Informationen

Alle BenutzerInnen können ihr Konto zu jedem beliebigen Zeitpunkt von der Plattform löschen. Dieser Löschvorgang kann bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen, bis der Webserver alle Verknüpfungen ebenso aus eventuellen Datensicherungen entfernt hat. Dabei wird ebenso der bei der Anmeldung erfasste personenbezogene Datensatz gelöscht. Laut DSGVO muss einer Löschanfrage innerhalb von 30 Tagen nachgekommen werden.

BenutzerInnenrechte

BenutzerInnen von EGIRAFFE.AT haben folgende Rechte:

  • Das Recht, Zugriff auf deine personenbezogenen Daten anzufordern. Du kannst eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir von dir haben, und überprüfen, dass wir sie auf ordnungsgemäße Weise verarbeiten.
  • Das Recht, deine personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn sie nicht korrekt sind. Unvollständige persönliche Daten kannst du außerdem ergänzen.
  • Das Recht, jederzeit die Löschung deiner personenbezogenen Daten anzufordern, was unmittelbar zu einer Löschung des EGIRAFFE Accounts führt.
  • Das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen was einer Löschung des EGIRAFFE Kontos zur Folge hat.
  • Das Recht, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschränken, was zu einer Löschung des EGIRAFFE Kontos führt, da die Verwendung der E-Mail Adresse essentieller Grundbestandteil der Funktionsweise der Plattform ist.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Du kannst deine persönlichen Daten, die dich betreffen, bei uns anfragen.(Einziger Datensatz: Ihre E-Mail Adresse). Du kannst außerdem beantragen, dass diese personenbezogenen Daten an Dritte gesendet werden, sofern dies praktikabel ist. Dieses Recht hast du nur dann, wenn es sich um personenbezogene Daten handelt, die du uns zur Verfügung gestellt hast. team@egiraffe.at
  • Du musst keine Gebühr zahlen, um auf deine personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um deine in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Rechte auszuüben). Wir heben jedoch gegebenenfalls eine Aufwandsentschädigung ein, wenn sich dein Antrag als ungerechtfertigt, repetitiv oder unverhältnismäßig erweisen sollte.
Schutz der personenbezogenen Daten

Wir möchten, dass du dich bei der Nutzung von EGIRAFFE:AT sicher fühlst, und wir verpflichten uns zum Schutz der von uns erhobenen personenbezogenen Daten . Keine Website kann optimale Sicherheit garantieren, aber wir haben geeignete physische, administrative, technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die uns von dir bereitgestellten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem oder unrechtmäßigem Zugriff und unberechtigter oder unrechtmäßiger Verwendung oder Offenlegung sowie vor versehentlichem Verlust und versehentlicher Beschädigung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

Zum Beispiel dürfen nur autorisierte Administratoren und Moderatoren auf personenbezogene Daten zugreifen, und dies auch nur für zulässige Geschäftstätigkeiten im Rahmen des Grundgedankens der Plattform.

Informationen zu Minderjährigen

EGIRAFFE.AT ist eine an die Allgemeinheit gerichtete Website und bietet keine Services speziell für Kinder an. Wenn wir erfahren, dass eine Person uns persönliche Daten zukommen lässt, die unter 13 Jahre alt ist, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen oder beseitigen. Im Normalfall passiert dies innerhalb von 48 Stunden nach der oben genannten Erkennung.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

EGIRAFFE.AT ist berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie zu gegebener Zeit zu ändern oder zu modifizieren. Wir geben an oberster Position dieser Datenschutzrichtlinie das Datum an, zu dem diese Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde, und alle Überarbeitungen treten mit ihrer Einstellung in Kraft. Wir benachrichtigen unsere BenutzerInnen über wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie, indem wir entweder eine entsprechende Benachrichtigung an die bei uns von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse senden oder indem wir einen entsprechenden Hinweis auf unserer Website einstellen. Rufen Sie diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit auf, um die jeweils aktuelle Version zu überprüfen.

Kontaktmöglichkeiten

EGIRAFFE.AT stellt eine Ansprechperson für alle Angelegenheiten betreffend des Datenschutz bereit. Die Kontaktmöglichkeiten unseres Datenschutzbeauftragten stehen hier zu deiner Verfügung:

Andreas E. Neuhold
team@egiraffe.at
+4367762463901 (tagsüber erreichbar im Zeitraum 15:00 bis 18:00 Uhr)

Erfassung weiterer Datensätze während des Up- oder Downloads

Das System erfasst die Systemzeit eines jeden Uploads und eines jeden Downloads. Des weiteren wird dieser Zeitstempel mit dem Nicknamen des Benutzers bzw. der Benutzerin verlinkt abgespeichert und archiviert. bei Löschung des Benutzeraccounts bleiben diese Datensätze erhalten. Alle personenbezogenen Datensätze werden jedoch entfernt.

Das System erfasst die Art des verwendeten Browsers und den Gerätetyp um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten. Diese Informationen werden jedoch mit keinerlei personenbezogenen Datensätzen verbunden. Auch werden hierzu keine Zeitinformationen benötigt oder in irgendeiner Art quer verknüpft.

Datenschutzbehörde Republik Österreich

https://www.dsb.gv.at/

©2005 - 2018 by Andreas Neuhold & Martin Wiessflecker | Nutzungsbedinungen, Medieninhaber, Team, Datenschutz